Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

Blut und Boden

Ein Kostümepos aus rotem Blut und schwarzem Matsch wirft Regisseur Justin Kurzel (»Die Morde von Snowtown«) auf die Leinwand und inszeniert seine Interpretation von Shakespeares berühmtesten Stück »Macbeth« gleichermaßen klassisch und neu. Die hypnotische Mär aus Macht und Wahn hat auch 2015 nichts von seiner Sprengkraft verloren. Dafür sorgt auch die handverlesene Besetzung: Michael Fassbender verkörpert den aufstrebenden Feldherrn auf dem Weg zur schottischen Krone als geblendeten Getriebenen. Im Hintergrund zieht Marion Cotillard als seine ehrgeizige Frau die teuflischen Strippen. In weiteren Rollen glänzen David Thewlis als König und Paddy Considine als Waffenbruder Macbeths, Baquo. Eine berauschende, versierte Variante des vielfach verfilmten Stoffs, kompromisslos, konsequent und kongenial.

Macbeth