Das Konzept des "Hier und Jetzt" Überdenken!

Ich würde jetzt nicht so weit gehen, dass die Kommunikation mit "Abwesenden" immer den gleichen Stellenwert hat, wie z.B. das Gegenüber im Café. Aber vielleicht sind die Zeiten inzwischen vorbei, in der die mobile Kommunikation über das Internet uns alle überfordert hat.
Sicher, es gibt Menschen die das nicht im Griff haben, doch zumindest in meinem Umfeld klappt es eigentlich ganz gut mit Selbstregulierung.
Ich beobachte Pärchen, die sich gemeinsam in ein Café setzen und sich ganz bewusst erstmal um ihre Handys kümmern ohne das gleich ein Beziehungschaos ausbricht.
Ja, wir befinden uns in einer schnelllebigen Welt, aber die Technik dafür verantwortlich dafür zu machen, das wir uns nicht mehr unterhalten klingt für mich irgendwie unmündig.
Die modernen Kommunikationsmittel werden nicht mehr verschwinden, da können wir uns noch so lange drüber aufregen.
Vielleicht ist es auch an der Zeit mal das Konzept des "Hier und Jetzt" zu überdenken!

Smartphone

https://www.whicee.com/index.php?uid=zk0R09Wpx8fjqZa#view/comment