Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

Der mit dem Fassbender tanzt

Der gute alte Western ist unkaputtbar. Der übercoole Überflieger Michael Fassbender nimmt als wortkarger Kopfgeldjäger das junge Greenhorn Little Jay unter seine Fittiche. Wer zuerst schießt, lebt am längsten, zählt zu den ersten Lektionen, wenngleich einen postwendend bisweilen Gewissensbisse plagen. Mit erstaunlicher Leichtigkeit und visuellem Einfallsreichtum zaubert Debüt-Regisseur John Maclean seinen kurzweiligen Neo-Western, bei dem Neuseeland als bildgewaltig grandiose Kulisse für Colorado dient. Gleichsam nebenbei erzählt er von den Verbrechen an den Indianern oder dem wenig glorreichen Siedler-Dasein: Die meisten Opfer werden banal in den Rücken geschossen. So unangestrengt der Jungfilmer, so entspannt seine Hauptdarsteller. Wie gut die Chemie zwischen dem Duo stimmt, zeigt sich nicht erst dann, wenn die beiden in langer Unterwäsche durch die Steppe reiten und die nassen Klamotten auf einer zwischen die Pferde gespannten Wäscheleine trocknet – da sieht der gute alte Western-Mythos plötzlich überraschend ulkig aus.

Slow West

http://www.epd-film.de/filme/slow-west