Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

Easy Lee / Dexter 12" Reissue

Ein 5/5 Rating bei „Resident Advisor“, dem führenden Onlinemagazin für elektronische Musik und Clubkultur, sieht man nicht alle Tage. Der Wiederveröffentlichung zweier Stücke von Ricardo Villalobos stilbildendem Debütalbum „Alcachofa“ von 2003 kommt diese Adelung nun zu. Das DJ-freundliche 12" Vinyl auf Villalobos „Sei Es Drum“ Label enthält die beiden Höhepunkte des Albums, das maßgeblichen Einfluss auf die Minimaltechno-Entwicklung der 2000er Jahre hatte und Villalobos einem breiteren Clubpublikum bekannt machten: „Easy Lee“ und „Dexter“. Der erste Track verbindet Coolness und Melancholie auf eine beeindruckende Weise, unterlegt mit einem einfachen Groove, getrieben von kleinen, hektischen Filtersounds. Der Zweite ist druckvoll, knackig und gleichzeitig hochgradig emotional. Gänsehautgarantie ohne Kitschgefahr, eine nicht zu unterschätzende Leistung.
Die Höchstbewertung der Platte dürfte aber nicht nur damit zusammen hängen, dass es sich um zwei großartige Stücke handelt, die diese unbedingt verdient haben, sondern sie ist wahrscheinlich auch ihrem Kultstatus, ihrem Impact in der Szene, ihrem (sub)kulturellen Wert geschuldet.
Auch wenn ich die beiden Tracks in der Albumform schon habe, die 12" Wiederveröffentlichung, die kurz nach Release schon vergriffen war, habe ich mir dennoch gesichert. Das Etikett „zeitlose Musik“ darf hier ohne Bedenken angebracht werden, wie auch das 5/5 Rating von Resident Advisor absolut angebracht ist.

Ricardo Villalobos

http://www.residentadvisor.net/review-view.aspx?id=17709