Einmal blind sein oder doch mehr?!

Mal ein nicht so typischer sightseeing point in Hamburgs Speicherstadt, den ich euch gerne ans Herz legen möchte - Dialog im Dunkeln - eine etwas andere Erlebniswelt durch die Finsternis.
Die Idee ist einfach: In völlig abgedunkelten Räumen führt ein blinder Guide eine Gruppe durch verschiedenste Themenräume, in denen man erfährt, wie es sich im Alltag als Blinder anfühlt. Nur durch Düfte, Töne und Texturen lassen sich die unterschiedlichsten Lebens- und Erlebnisräume, wie ein Park, ein Marktplatz, ein Schiff oder auch eine Bar (in der man tatsächlich bedient wird und blind trinkt (oder es zum Mindestens versucht ;D)) wahrnehmen. Realitätsnah bekommt Jeder zu Beginn der Reise für eine bessere Orientierung auch einen Blindenstock, neben dem Guide, zur Hand. Die Guides sind oft selbstironisch und sehr sympathisch, was die ganze Tour noch besser macht. Zu Anfang fällt Einem fast nicht auf, dass nur Blinde in diesem etwas anderem Erlebnismuseum arbeiten. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde. Besonders seinem Guide vertraut man dadurch schnell, man merkt einfach wie sicher sie Einen durch ihre Welt führen können.
Wenn man nun tatsächlich einfach keine Möglichkeit mehr hat sich auf sein Sinnesorgan, mit dem man die meisten Dinge als erstes begutachtet, abschätzt oder angeht, verlassen zu können, wird Jeder merken, wie schwer Dies fällt und wie hilflos man zu Anfang ist. Immer wieder habe ich mich erwischt, wie ich verzweifelt versucht habe irgendein Lichtpünktchen oder Schlitz in der Wand zu finden, an dem man sich orientieren könnte..doch da kann man lange suchen :D! Orientierung kann Jeder nur durch seine anderen Sinne oder den Guide bekommen.
Ich fand das Erlebnis zwei Stunden in völliger Dunkelheit umherzulaufen und allen anderen Sinnen, außer dem Sehen, vertrauen zu müssen erst einmal erschreckend schwer - am Ende jedoch irgendwie genial. Vielleicht liegt es auch ein wenig daran mit wem man sich auf diese Reise begibt..wenn es Freunde sind oder Jemand ist, dem man sehr vertraut und zu vertrauen beginnt (eignet sich mit Sicherheit auch sehr gut als Date ;)) macht die ganze Reise durch die Welt des Blindseins natürlich umso mehr Spaß!

Dialog im Dunkeln - Die Entdeckung des Unsichtbaren

https://www.dialog-im-dunkeln.de/de