Goodbye Professor Snape!

In den letzten Tagen sind gleich zwei meiner absoluten Helden von uns gegangen: Erst David Bowie und jetzt auch noch Alan Rickman. Auch im Alter von 69, auch an Krebs. Was für ein tragischer Verlust. Ein Verlust der wirklich traurig macht, auch wenn man die beiden natürlich nicht persönich kannte. Durch ihre Musik und Filme hatte man aber irgendwie doch das Gefühl, sie zu kennen. Alan Rickman hat in so vielen großartigen Filmen mitgespielt (z. B. Robin Hood - König der Diebe, Sinn und Sinnlichkeit...), aber natürlich wird er dem größten Publikum vor allem durch seine Rolle als Professor Snape in den Harry-Potter-Filmen bekannt sein und im Gedächtnis bleiben. Für mich nach wie vor die beste und beeindruckendste Figur aus Harry Potter. In den Büchern, besonders aber in den Filmen – wegen der unübertroffenen Ausdruckskraft und dem trockenen Witz von Alan Rickman. Rest in Peace.

Alan Rickman

http://www.focus.de/kultur/kino_tv/er-spielte-professor-snape-schauspieler-alan-rickman-stirbt-mit-69-jahren_id_5211054.html

Anzeige: