Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

Jochen Distelmeyer bringt zweites Solo-Album!

Der Ex-Blumfeld Frontman Jochen Distelmeyer veröffentlicht sein zweites Solo Album. Darauf enthalten sind ausschließlich englischsprachige Cover-Songs unter anderen von Radiohead, Lana del Rey oder The Verve.
Einige der Songs hat Distelmeyer schon nebenbei auf seiner Lesereise zu seinem Roman Otis perfomt und hatte wohl soviel Spaß daran, dass er seine Lieblingslieder jetzt mit ins Studio genommen hat.
Zu den Stücken die auf dem Album, das übrigens „Songs from the Bottom vol. 1“ betitelt ist, gehören Bittersweet Symphony von The Verve, Video Games von Lana del Rey, bis jetzt noch nicht genannte Titel von Radiohead und Al Green sowie der Song Toxic von Britney Spears.
So eine Song-Auswahl ist eigentlich nur von jemandem wie Jochen Distelmeyer zu erwarten. Klingt auf jeden Fall nach einer sehr gewagten Mischung Popkultur, die der Evangelist der Hamburger Schule hier aufbereitet. Wir können gespannt sein! Songs from the Bottom vol. 1 erscheint am 12. Februar 2016

Jochen Distelmeyer

http://www.jochendistelmeyer.de/songs.php