Konzerte ohne Smartphones? Undenkbar!

Da kauft man sich ein teures Ticket, kommt zum Teil schon 5-6 Stunden früher, wartet im Regen während die Band sich verspätet, um am Ende das ganze Konzert via Smartphone zu genießen.
Zuschauer werden zu Regisseuren, die ihre kleinen Filme drehen und diese mit dem Rest der Welt teilen wollen. Was passiert mit der Konzertkultur? Ein Konzert ist doch dafür da die geliebte Band LIVE zu sehen, das bedeutet ohne mediale Unterstützung, oder nicht?
Mein letzter Konzertbesuch hat mich unfassbar schockiert - stehende Menschen mit Smartphones in der Hand. Nach dem Motto: nimmst du es nicht auf, hat es nie stattgefunden! Teilst du es nicht auf deinen sozialen Medien, ist es nie passiert...
Geht uns ein Stück Kultur verloren? Wie frustrierend muss es für die Bands oder Künstler sein, wenn die Mehrheit sie via Smartphone anstarrt oder möglicherweise schon parallel Videos auf Instagram postet. Ich hoffe sehr, dass dieser Trend wieder verschwindet und ein wenig Leben in die Konzerthallen zurückkehrt.!

Konzertkultur

http://www.sueddeutsche.de/medien/mit-smartphone-beim-konzert-ich-war-da-beweis-gefaellig-1.2389437

Anzeige: