Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

Mängelexemplare

Mängelexemplare
Humphrey und das Telefonbuch
Menschliche Babys sind extrem hilflos. Sind Tierbabys schon nach wenigen Stunden in der Lage, in gefährlichen Situationen die Flucht zu ergreifen, so können Menschenkinder nach einem Jahr mal gerade so herumstolpern. Die lange Tragezeit stellt die Tierbabys mehr oder weniger fertig ins Leben, wir Menschen sind mit dem fertig werden ein Leben lang beschäftigt. Nun sehen aber die neuesten Theorien in der Forschung gerade in dem Umstand, dass Menschenkinder so bedürftig sind, als den Motor für die Entwicklung der menschlichen Intelligenz an: die ständige Sorge um den Erhalt des Nachwuchses bringt jene kulturelle Vielfalt hervor, mit der es uns am Ende gelingt, diesen Nachwuchs am Äquator wie am Nordpol großziehen zu können. Mit der Konsequenz, dass wir von nun an zu jeder Jahreszeit und in allen 12 Monaten Nachwuchs in die Welt setzen zu können. Mängel können also auch Potentiale sein. Das gilt auch für das Horoskop. Die angezeigten Defizite nötigen uns, die vorhandenen Stärken auch zu nutzen, die Ausbalancierten haben da oft wenig Neigung und alle mir bekannten Horoskope von exemplarischen Persönlichkeiten sind alles andere als einfach. Aber keine voreiligen Schlüsse, schwierige Horoskope finden sich auch bei Gescheiterten jeder Couleur. Das Horoskop ist kein Selbstläufer, aber es kann eine Orientierung sein, in der die Eigenarten des Geländes eingezeichnet sind, in dem ich zu mir zu finden habe. Ein Gelände mit Sommer und Winter, wir drehen uns in die Sonne, wir drehen uns aus der Sonne. Alles hat so seine Jahreszeiten. Bei den denkbaren Defiziten offenbaren sich die physischen Nachteile am augenscheinlichsten. Hier ist wenig Überzeugungsarbeit nötig, deshalb finden wir sie auch nicht Horoskop. Aber unsere mentalen oder psychischen Schräglagen werden hier deutlich und die haben wir in der Regel über die Jahrzehnte hin so gut angepasst, dass wir dazu neigen, sie als Teil des Charakters anzusehen. Da ist dann Aufklärung nötig. Doch wenn ich ein männliches Exemplar von nur 1,60 Meter bin, dann ist mir auch ohne Astrologen rasch klar: der Schwarzenegger-Weg ist mir hier eher versperrt. Stattdessen könnte ich die Bahn von Prince oder Berlusconi wählen. Hier spricht das Horoskop begründete Empfehlungen aus, nur ist die Meinung, was nun ein Defizit ist und was nicht, kulturell kodiert und waren die Wohlhabenden vor hundert Jahren korpulent und bleich, so sind sie heute schlank und gebräunt und für Frauen gelten andere Defizite als für Männern, nur zeigt das Horoskop eben nicht an, ob es von einer Frau oder einem Mann stammt. Was man allerdings sieht, das sind die Anteile von weiblichen oder männlichen Energien, die Verteilung von Yang oder Yin, von Anima- und Animuskräften, also Ursachen, die ihre Wirkung haben. Doch zurück zum kleinen Mann, nehmen wir z.B. Humphrey Bogart. Um Ingrid Bergmanns Lippen für einen Kuss zu erreichen, musste er bekanntlich ein oder zwei Telefonbücher besteigen. Aber dass er aber überhaupt je in diese Verlegenheit zu kommen konnte, Ingrids Hoheit so schlicht mechanisch auszugleichen, dafür hatte er vorher Höhen erklimmen und Hürden nehmen müssen, für die Telefonbücher nicht ausgereicht hätten. Das Horoskop zeigt auch die passenden Defizite: die Sonne hat eine schwierige Verbindung mit Neptun und ein schwieriger Neptun steht für den schönen Schein, für Täuschung und Lüge. Er macht uns also etwas vor, da war die Berufswahl als Schauspieler schon mal keine schlechte Lösung. Auch sein Mond, also sein Gefühlsmenü, ein ästhetischer und auf das Du gerichteter Mond in der Waage, passt gut ins Show-Business. Waage sucht die Öffentlichkeit und glamourös ist auch ok. Aber dass so ein oft bis zur Selbstaufgabe verträglicher Waage-Mond hier mit der Mars Durchsetzung aus dem knallharten Steinbock liiert wird, das dürfte ihm das Quäntchen Extraenergie gegeben haben, die so ein kleiner Mann gut brauchen konnte. Auch seine Sonne steht im Steinbock und Steinbock will nach oben, nicht nur im Gebirge. Was das ist, die Sonne? Die Sonne ist das, was sich beim Sterben verabschiedet, die Summe des Lebendigen. Bis dahin atmen wir, der Puls geht, wir haben Gefühle, Gedanken. Die Sonne leuchtet immer, auch wenn wir sie nicht sehen. Meistens stehen wir uns dann selbst im Licht.

Sonne, Mond und Sterne