Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

#NetzfragtMerkel – Le Floid interviewt die Bundeskanzlerin

Angela Merkel spricht mitten ins Neuland. An diesem Freitag (10.07.15) wird sie dem YouTube Star Le Floid ein Interview geben.
Unter dem Hashtag #NetzfragtMerkel sammelt seine Community jetzt schon die besten Fragen.
Mit 2,6 Millionen Kanalabonnenten kann man Le Floids Nachrichtensendung LeNews ziemlich ernst nehmen.
Tatsächliche erreicht Florian Mundt alias Le Floid, in einigen Altersgruppen, wohl mehr Menschen als die Tagesschau.
Jetzt hat Le Floid angekündigt, dass sich die Kanzlerin den Fragen des Publikums auf seinem Kanal stellen möchte.
Dafür sammelt seine Community jetzt schon Fragen unter dem Hashtag #NetzfragtMerkel, von denen er die besten dann weiterleiten wird.
Es tummeln sich bereits eine Menge eher unseriöse Fragen wie z.B. „Hast Du WhatsApp?“ oder „Wann kommt endlich mal ein neues F-Zero für die WiiU?“
Natürlich gibt es auch jede Menge erst gemeinte Fragen, die die LeNews Zuschauer zweifelsfrei ebenfalls haben:
„Warum schafft es die USA, die Gleichgeschlechtliche Ehe einzuführen und wir noch nicht?“ oder „Wieso kann sich Deutschland nicht auf ein einheitlich vernünftiges, auf die heutige Zeit abgestimmtes Schulsystem einigen?“
Könnte durchaus interessant werden.
Ich bin der Meinung, dass es so etwas viel öfter geben sollte, ein Großteil der jüngeren Wählerschaft hat mit TV nämlich gar nichts mehr am Hut!
Das Interview wird am Montag (13.07.15) veröffentlicht!

LeFloid

https://www.youtube.com/watch?v=2k48c0o1S3c