Zu keinem Punkt souverän

Wie gesagt, die Idee einer Wahlmaschine oder evtl Selbstverwaltung 2.0, finde ich persönlich eine Super-Idee.
Ich sehe großen Chancen mit Hilfe einer solchen, das Völkerrecht und den Souverän wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Ich fände es großartig, wenn man mich fragen würde wie meine Meinung zu den politischen Entscheidungen ist. Vielleicht kann man das ja gleich mit whicee-politics verbinden und jeder kann gleich munter drauf los kommentieren.

Wie ich bereits erwähnte, sehe ich das größte Problem in der Staatsform, denn am Beispiel Deutschland sieht man schon wohin es führt. Herr Schäuble sagt so leicht, das Völkerrecht hat schon lange keine Bedeutung mehr und Deutschland war seit 1945 zu keinem Punkt mehr voll souverän. Der Souverän, das sind wir 80Mio deutsche Menschen und 510Mio europäische Menschen, nein das sind 7 Mrd Menschen. Nicht nur durch Think-Tanks, groß Konzerne und ja auch die Banken wurden wir unserer Stimme braubt, auch durch unser passives zu schauen und nicht handeln.

Also mir kam da gerade eine Idee, Selbstverwaltung 2.0 - sprich wir brauchen doch gar keinen der uns seine Autorität auf legen muss. Wir sind doch alle mündige Menschen mit einem von Gott gegebenen Verstand.

Meine Idee wäre, die Wahlmaschine zur Selbstverwaltung 2.0 auszubauen, evtl mit Hilfe von whicee. Man bräuchte dazu ein interaktives Forum, in dem auf städtischer, regionaler, länderlicher, globaler Ebene diskutiert werden kann.
Ich stelle mir das so vor, alle Menschen sind dort registriert mit ihrem Wohnort und können von diesem aus Diskussionen anstreben mit Problemen die Ihnen auf dem Herzen liegen. Nach einiger Zeit, wenn mehrere Standpunkte klar gemacht wurden, wird das ganze dann zur Entscheidung frei gegeben und alle aus dem Ort, Land oder auf welcher Ebene das statt findet können dann Entscheiden.

So wäre man vollkommen frei von Politikern, Lobbyisten und wie sie alle heissen. Eine Regierung von Menschen für Menschen.

Denn zu keiner Zeit gab es je ein System indem es um den Menschen ging, alle von Menschen geschaffenen Systeme, bestehen darin, einige wenige besser zu stellen.

Demokratie

https://youtu.be/3TV2OpCmlJc

Anzeige: