Unsere Datenschutzrichtlinien haben sich geändert. Die aktuelle Version finden Sie hier

We have updated our privacy terms. Please review the current version here

Diese Website nutzt Cookies um Inhalte zu personalisieren, Zugriffe zu analysieren und Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu ermöglichen. mehr erfahren

This website uses cookies to personalize contents, track site usage and ensure you get the best experience on our website. learn more

alle Macht geht vom Weltvolk aus

Zunächst freu ich mich über die Resonanz, Marc. Und auch darüber, daß Sie mit Lösungsansätzen aus der Kurve kommen. Und erst recht mag ich den Idealismus hinter den Ausführungen. Die Fragen, die direkt an mich gerichtet sind möchte ich gern beantworten. Mein politisches Engagement vor Ort ist mehr als zur Wahl gehen. Ich bin FDP Mitglied, habe Anteil am Arbeitskreis "Flüchtlinge" in meiner Heimatstadt und via Facebook Diskussionsrunden mit der Stadtverwaltung zur Flüchtlingsthematik organisiert und moderiert. Das mit erstaunlich guter Resonanz. Ich bin in der Findungsphase diesbezüglich, ein "Suchender" wie Sie (?). Mit Überzeugungen und offenen Augen. Die Partei, die Sie gründen -tun Sie es !- würde ich natürlich wählen, vielleicht sogar unterstützen, wenn Sie das halten, was Sie versprechen. Nämlich Strukturen zu schaffen, die nicht kompromittieren, ausschließlich dem Wähler nutzen und gewaltfrei für internationalen Frieden ohne Terror zu sorgen. Bedenken Sie jedoch, dass das eher schwer wird. Nehmen Sie nur die enorme Reaktanz, die neue Parteien hervorrufen zum Beispiel. Die Piraten jüngst und auch die AfD jetzt werden bis aufs Blut bekämpft und daran gehindert, sich zu entwickeln. Das wird man mit Ihnen auch tun. Und dann das kompromittierende Element an der Machtstruktur, welche Sie installieren müssen - die Soziologie sagt, dass ab 200 Personen Strukturen notwendig sind. Diese bedürfen der Machtverteilung und schwups, ist der Altruismus dahin. Da Sie die ganze Welt im Pazifismus vereinen wollen, ist das ein großes Problem. Und inhaltlich ist interessant, wenn das mit der Partei auf Bundesebene klappen sollte, wie Sie dann den Putin, den Assad, die gemäßigten Rebellen, die Kurden, den IS und Tod und Teufel von Ihrem Gedankengut überzeugen. Ich weiß, ich wirke desillusioniert, alt und lahmarschig-realistisch mit meinen Ausführungen. Moralischer Sieger sind Sie, lieber Marc. Und ich mag so Träumer. Also nichts für ungut. Und posten Sie gelegentlich das Parteiprogramm :-)

Macht dem Weltvolk, Syrien

https://whicee.com/de/wir-sind-nicht-machtlos