Schokoherzen ade - der letzte Flug der Air Berlin

Heute war es dann soweit: Der letzte Flug der Air Berlin. Das Ende einer Ära.
Es wurde viel gelästert über die Berliner Airline. Das schon über Jahre, aber besonders natürlich in den letzten Monaten, als Piloten per Krankmeldung in den Streik traten, immer wieder Flüge ausfielen und das unvermeidbare Aus bereits absehbar war. Mit dem Insolvenz-Antrag wurde was viele erwartet haben dann offiziell.

Ich bin zugegebenermaßen immer gerne Air Berlin geflogen und habe - bis auf in der jüngsten Zeit aus nachvollziehbaren Gründen - immer gute Erfahrungen gemacht. Aus unternehmerischer Sicht, waren die Probleme zwar offensichtlich: Das Unternehmen hatte keine klare Strategie und sich durch die vielen, manchmal fragwürdigen Zukäufe finanziell übernommen. Aber trotz des wirtschaftlichen Drucks hat Air Berlin in meinen Augen nie schlechte Qualität angeboten. Das unterscheidet sie z.b. von grossen US-Airlines wie American oder United, die mit teils uralten Flugzeugen durch die Gegend fliegen und von Service gar nichts mehr halten.

Für mich ist heute ein schwarzer Tag für die deutsche Luftfahrt. Eine zweite große Airline hat dem Land gut getan. Und wer weiß wo wir heute stehen würden, wenn es keine Luftverkehrssteuer gegeben hätte und der BER als geplantes Air Berlin Drehkreuz rechtzeitig in Betrieb gegangen wäre. Aber das ist nur Spekulation. Wir müssen uns an die 300-400 EUR Tickets auf den innerdeutschen Monopolstrecken vorerst gewöhnen. Es ist fragwürdig ob es in absehbarer Zeit je wieder einen ernstzunehmenden Wettbewerber für die Lufthansa und Ihre Töchter in Deutschland geben wird.

Mein eigener letzter Flug mit Air Berlin fand vor einigen Wochen statt. Die Stimmung an Bord war eigenartig, aber herzlich. Die Crew war wie immer nett und professionell. Pilot und Copilotin verabschiedeten sich herzlich und ausführlich bei den Passagieren, wohlwissend das es das für die meisten wahrscheinlich der letzte Air Berlin Flug war. Sie verabschiedeten jeden Passagier noch beim rausgehen aus der Tür persönlich. Ich werde die roten Schoko-Herzen und die roten-weissen Vögel am Himmel definitiv vermissen.

Air Berlin

https://www.youtube.com/watch?v=IT7zpZSOx3w