Wäre es nicht anders schöner?

Ich habe mich heute Mittag mit einem Kollegen gefragt, da man in diesen Tagen ja nicht wirklich um die G20 Thematik drumherum kommt, ob es wirklich so sein muss wie es derzeit um den G20 Gipfel in Hamburg läuft. Man hat das Gefühl die Staatmänner-und Frauen werden größtmöglich abgeschirmt, die höchsten Sicherheitsmaßnahmen sind nicht genug, die Ankunftszeiten und Fahrtrouten dürfen niemals bekannt werden und von den Demonstranten geht eh nur Gewaltbereitschaft aus. Aber ist das wirklich so? Bzw. muss das wirklich so sein? Wir haben rumgesponnen und uns gefragt, ob es nicht eigentlich so sein sollte, dass man mit wedelnden Europafähnchen am Straßenrand steht, sich freut und die ein oder anderen Staatsmänner-und Frauen einem zuwinken. Der ein oder andere Bierstand aufgebaut wird, Europastände, Kinderbelustigung usw.- und man eher ein großes Fest als eine große Sicherheitsstätte in Hamburg aufbaut. (Auch wenn es recht utopisch erscheint ;)) Das wäre doch irgendwie eine schöne Vorstellung oder was meint ihr?

G 20, G20

https://www.welt.de/politik/deutschland/live166211930/Polizei-beginnt-mit-dem-Aufstellen-von-Hamburger-Gittern.html

Anzeige: